Fachbereich Fahrzeugindustrie

Die Autoindustrie ist die wohl am stärksten entwickeltste Industrie. Schon früh wurden schlanke Prozess- und Managementsysteme (Lean Manufacturing, Kaizen, 6-sigma, usw). eingesetzt, um die Prozesse zu vereinfachen und die Kosten zu senken. Der Kostendruck bei den Zuliefern ist enorm hoch. Trotzdem sind die Anforderungen an die Prozessfähigkeiten und Qualität deutlich höher als in den meisten anderen Industrien.

Bei den Anlagen ist eine absolut hohe Prozesssicherheit verbunden mit einer hohen Produktivität gefragt.


Dätwyler AG, Schattdorf

Mit innovativen Lösungen und höchster Schweizer Qualität hat sich die Dätwyler Gruppe in vielen Marktnischen als bevorzugter Entwicklungspartner von Industrieunternehmen etabliert. Seit mehr als 90 Jahren stehen die Unternehmen der Dätwyler Gruppe für führende Werkstoffkompetenz und umfassendes Verfahrens-Know-how. Als internationaler Multi-Nischenplayer sind sie weltweit tätig und beliefern schwergewichtig die Märkte Industrie, Pharma und Datacom.


Carrosserie Spritzwerk Fischer AG, Sursee

Seit über 25 Jahren bürgt der Name Fischer für erstklassige Qualität und fachmännisches Handwerk aller Carrosseriearbeiten. Am Standort in Sursee sorgen über 20 Mitarbeiter für höchste Kundenzufriedenheit


Liebherr Bulle SA, Bulle

Liebherr zählt nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt. Inzwischen ist das Unternehmen zu einer Firmengruppe mit mehr als 30'000 Beschäftigten in über 100 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen.